DranbleibMethoden

Übersicht: dranbleiben.app/dranbleibmethoden

Setze dir Ziele, die dich begeistern

Worum geht es hier? Sich ein Ziel zu setzen, das einen WIRKLICH begeistert und in dem man Sinn erkennt, ist schon die halbe Miete. Warum? Wenn man wirklich für etwas brennt, fällt es einem viel leichter, manche Hindernisse zu überwinden.

Gestalte spielerisch ein Vision Board

Worum geht es hier? Mit einem Vision Board drückst du visuell aus, wo deine Reise hingehen soll. Es ist eine spielerische Collage von dem Zielzustand, den du dir vorgenommen hast, umzusetzen.

Entwickle eine Vision, die dich erfüllt

Worum geht es hier? Eine Vision ist eine motivierende, positive Vorstellung von einem Zustand, den du persönlich in deinem Leben erreichen willst. Eine Vision gibt dir Orientierung im Leben.

Schließe einen Vertrag mit dir selbst

Worum geht es hier? Um deine Verbindlichkeit bzw. dein Commitment gegenüber deinem Vorhaben zu erhöhen, kannst du einen Vertrag mit dir selbst schließen.

Setze dir Teilziele auf deinem Weg

Worum geht es hier? Manchmal ist der Weg zu einem Ziel relativ lang. Das kann dazu führen, dass einem die Lust daran vergeht oder Überforderungsgefühle einem die Kraft rauben.

Visualisiere das bereits erreichte Ziel

Worum geht es hier? Visualisierung ist die Technik, sich etwas bewusst vorzustellen, wie man es gerne hätte. Also die Vorstellung von der idealen Zukunft.

Mach dir dein WARUM bewusst

Worum geht es hier? Wenn du an einem Ziel über längere Zeit dranbleiben möchtest, dann brauchst du ein starkes WARUM.

Fokussiere dich auf das Wesentliche

Worum geht es hier? Viele Menschen haben die Tendenz, wenn sie an der Verwirklichung eines Vorhabens arbeiten, zu sehr mit ihren Gedanken und Ideen in der Zukunft umherzuschweifen.

Halte deinen Energielevel hoch

Worum geht es hier? Arbeitest du so begeistert an der Verwirklichung deiner Ziele und Visionen, dass Energie tanken und entspannen nur nervt? Kommt das oft zu kurz?

Gehe kontinuierlich kleine Schritte

Worum geht es hier? Kontinuierlich kleine Schritte zu gehen, fördert die Ausdauer und das Durchhaltevermögen auf dem Weg zu einem Ziel.

Nutze die Macht der Wiederholung

Worum geht es hier? Wenn du einmal auf einen Stein klopfst, dann bewegt sich nicht viel. Wenn du hundert Mal auf einen Stein klopfst, dann kann es sein, dass der 101. Schlag den Stein entzweit.

Prüfe regelmäßig deinen Kurs

Worum geht es hier? Wenn ein Schiff einen bestimmten Zielhafen ansteuert, dann wird vom Chef-Navigator regelmäßig der Kurs überprüft.

Überwinde deine Aufschieberitis

Worum geht es hier? Es gibt ein psychologisches Phänomen, das kennt wohl jeder Mensch: Prokrastination. Was einfach nur der schwer aussprechbare Fachbegriff dafür ist, wichtige Dinge aufzuschieben und nicht konsequent umzusetzen.

Führe ein Erfolgsjournal

Worum geht es hier? Ein Erfolgsjournal bzw. Erfolgstagebuch ist ein (echtes oder virtuelles) Tagebuch, in dem du deine Erfolge, Fortschritte und positiven Erlebnisse auf dem Weg zu deinem Ziel anerkennst und dokumentierst.

Verändere deine Glaubenssätze

Worum geht es hier? Unsere Glaubenssätze und Überzeugungen haben einen enormen Einfluss darauf, wie erfolgreich wir bei der Umsetzung von unseren Zielen und Visionen sind.

Blicke auf das Erreichte zurück

Worum geht es hier? Wir fokussieren uns oft auf das, was noch fehlt und was noch zu tun ist. Das macht uns häufig unzufrieden. Wir möchten ja noch so viel erreichen!

Sei auf Hindernisse vorbereitet

Worum geht es hier? Es schwirren oft viele Gedanken durch unsere Köpfe, was alles Schlimmes auf dem Weg zu unserem Ziel passieren könnte. Ob es nun tatsächlich eintritt oder nicht, die Sorgen sind dennoch da. Und die können dazu führen, dass wir nicht mehr ganz so mutig unseren Weg weitergehen.

Vernetze dich mit Gleichgesinnten

Worum geht es hier? Sich mit einem oder mehreren Gleichgesinnten zu vernetzen bedeutet konkret: Jeder geht seinen eigenen Weg zu seinem eigenen Ziel, jedoch unterstützt man sich gegenseitig bei der Verwirklichung.

Finde einen Mentor

Worum geht es hier? Es gibt Menschen, die haben bestimmte Ziele bereits erreicht, die unseren eigenen gleichen. Einen solchen Menschen als Mentor zu gewinnen, ist logischerweise eine gute Sache.

dranbleiben - Das DranbleibTool
Zur Web-App